Kostenlose Servicehotline:

0800 / 15 16 17 0

  Servicenummer
 

Memoriam-Garten Radevormwald

Auf dem Katholischen Friedhof an der Blumenstraße in Radevormwald wurde der erste Memoriam-Garten für Radevormwald gebaut.

Die Anlage eines Memoriam-Gartens ist wie ein kleiner Garten gestaltet. Die Gräber und die Rahmenbepflanzung bilden eine harmonisch aufeinander abgestimmte Einheit. Jeder Verstorbene wird auf den Grabmalen mit Namen und Lebensdaten genannt. Namenlose Bestattung gibt es nicht. Mit dem "Memoriam-Garten" wird den Hinterbliebenen ein Rundum-Sorglos-Paket geboten, in dem auch die langjährige Grabpflege der Anlage enthalten ist.

Vom Tag der Einweihung an ist der Memoriam-Garten fertig bepflanzt.
Man erwirbt einen Ort in einer kompletten Grabanlage mit der dazugehörigen Dauergrabpflege zu einem festen Preis und ohne weitere Folgekosten.
Die Gelder der Dauergrabpflege werden von der bewährten Rheinischen Treuhandstelle für Dauergrabpflege GmbH in Köln verwaltet. Die Arbeit der Friedhofsgärtner wird regelmäßig kontrolliert.

Der Memoriam-Garten Radevormwald ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, die sich durch unterschiedliche Gestaltung voneinander unterscheiden.

Folgende Grabtypen stehen zur Verfügung:

  • Erdbestattung
    • Hier können Sie zwischen einem liegenden oder stehenden Grabmal auswählen.
  • Urnengemeinschaftsgrab
  • Urnenpartnergrab für zwei Bestattungen
    • Hier können Sie zwischen einem liegenden oder stehenden Grabmal auswählen.

Gestaltet und gepflegt wird der Memoriam-Garten von der Friedhofsgärtnerei Lena Rummenhöller aus Radevormwald.

Weitere Informationen:

Friedhofsgärtnerei

Lena Rummenhöller

Önkfeld 4a
42477 Radevormwald

Tel.: 02195-6234


E-Mail: info@grabpflege-rade.de
Internet: www.grabpflege-rade.de

Zurück